Kinderkreativbücher! Die besten für's Malen mit Naturfarben

mehr lesen 1 Kommentare

Sophie führt & Leon schwächelt | Ein Kunst-Guide durch Florenz

Aufgepasst, jetzt kommt's! Hach, Florenz und Kunst! Darüber hat noch NIEMAND geschrieben. Sarkasmus off! ;) Ein bissl anders sollt's nämlich wirklich sein: ein persönlich geprägter Kunst-Guide abseits der größten Touristenattraktionen. Denn bei den vielen Menschen (mit 4,2 Millionen Touristen im Jahr hat Florenz mehr als Einwohner) braucht man schon mal ein ruhiges Fleckchen und Kunst gibt es in dieser Stadt ohnehin an vielen Ecken. Im Folgenden also 5 interessante Kunst-Spots abseits großer Touristenpfade und die Erklärung wie es zu der Überschrift kam...

mehr lesen 3 Kommentare

Ein Sternbild 1442 versus 2016 & Gedanken zur Bildbetrachtung

mehr lesen 4 Kommentare

Kunstmarmor #2: Papiermarmorierungen

Inspiration von MAST Brothers - Bean to Bar Chocolate Makers, London | Wanddeko vom Leelah Loves Blog | Teller von Liberty London | DIY Postkarten vom Gute Güte Lifestyle Blog aus Salzburg
Inspiration von MAST Brothers - Bean to Bar Chocolate Makers, London | Wanddeko vom Leelah Loves Blog | Teller von Liberty London | DIY Postkarten vom Gute Güte Lifestyle Blog aus Salzburg
mehr lesen 2 Kommentare

Bitte immer der Nase nach! Über olfaktorische Genüsse und Verdrüsse

Kaum ein Kinder-Vermittlungs-Programm hat mein Leben so nachhaltig verändert wie das im Juli. 

Trotzdem - oder vielleicht gerade deshalb - hat es so lange gedauert einen persönlichen Beitrag über das vorzubereitenden Thema  zu schreiben und online zu stellen. Oder einfach weil Sommer?! ;)

Hier ist er nun und zeigt einige Früchte meiner Recherche und meine Sicht auf das vielseitige Thema Gerüche! Sehr assoziativ das Ganze, wie sie nun mal auch sind, die Düfte. Am Ende mit Rezept-Anhang (passend zum Schul- und Uni.-Anfang). 

 

Für mehr, bitte immer der Nase nach...

 

mehr lesen 6 Kommentare

DIY Mini Notiz-Büchlein

mehr lesen 4 Kommentare

Kunstmarmor #1: Stück für Stuck...Stuckmarmor!

Im Monat Juni ging es bei mir, wie bereits hier erwähnt, um die Frage "Stein oder nicht Stein". (Wie die Zeit vergeht!) Ich habe sie für ein Vermittlungsprogramm aufbereitet. 

Dieses Thema ist so umfassend, dass ich nicht wusste, wie ich es hier an dieser Stelle - wie angekündigt Stück für Stuck, aha, Stück für Stück -aufrollen soll: angefangen von echtem Marmor und Gesteinen bis zu Kunstmarmorierungen wie Stuckmarmor, Stucco lustro oder sogar Buchmarmorierungen, wusste ich gar nicht wo ich ansetzen sollte.  

 

Also hab' ich mir die Rosinen herausgepickt...  

 

In diesem Artikel wird eine alte Liebschaft wieder aufgewärmt. Nämlich die mit dem sogenannten Stuckmarmor, der zum Beispiel in den Barockräumen des Stiftes Altenburg in Niederösterreich mit immenser Kraft zu deren Wirkung als "Farbräume" beiträgt.  

mehr lesen 1 Kommentare

Hallo Juni! Kunstmarmor am Start

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hallo, Juni! Dieses Monat steht bei mir ganz im Zeichen von Kunstmarmorierungen. Das heißt, es dreht sich jetzt alles häppchenweise um künstlich-künstlerisch hergestellten Marmor- und Stein in allen Varianten. 

mehr lesen 0 Kommentare

SOPHIE UND LEON ÜBEN SICH IN SLOW ART

 

"Seeing is like hunting and like dreaming, and even like falling in love. It is entangled in the passions - jealousy, violence, possessiveness; and it is soaked in affect - in pleasure, and in pain. Ultimately, seeing alters the thing that is seen and transforms the seer. Seeing is metamorphosis, not mechanism." 

 

(James Elkins in: The Object Stares Back: On the Nature of Seeing, 1996.) 

 

mehr lesen 2 Kommentare

MATHE TRIFFT KUNST.  PAPA & ICH IM MUSEUM

Mein Papa ist Mathematiker. Ich nicht. Das hat in der Vergangenheit oft zu Spannungen und Unverständnis auf beiden Seiten geführt. Jetzt haben wir gemeinsam eine Kunstausstellung besucht, wo Mathematik eine kleine Hauptrolle spielte. 

mehr lesen 6 Kommentare

KINDERFÜHRUNG FÜR GANZ GROSSE

Kurz vor Saisonende habe ich Freunde zu einem Rundgang ins Stift Altenburg eingeladen. Über ein Dutzend ist meinem Ruf gefolgt, was mich besonders freute, weil die kalten Temperaturen jetzt nicht unbedingt zu einem Kulturtripp einluden. Idee der Führung war die von mir erarbeitete "Kinderkiste" mit auf Tour zu nehmen und das "innere Kind" zu Luftsprüngen anzuregen. Ich tradierte meine Gäste auch gleich zu Versuchskaninchen für ein mögliches Vermittlungsprogamm und durfte verschiedenste Methoden für Kinder und Jugendliche mit ihnen ausprobieren. 

mehr lesen 0 Kommentare

"AUSFLUG" INS GLUTENFREIE MUSEUM

 

Kennt ihr den schon? Protagonisten aus Meisterwerken der Kunstgeschichte treffen auf "gesunde" Ernährung. In einem glutenfreien Museum. 

mehr lesen 0 Kommentare